Menu

voila...die letzten Fotos vom E-Wurf:

letzte

letzte1

Garette

Farmer

Elina

Bewegung

2.8.2015 Stehbilder (schwierig zu machen...)

Esperanza:

Esperanzasteh

 Ecco:

Eccosteh

Ezra: 

Ezrasteh

 Ennio:

Enniosteh

 Estella:

Estellasteh

Emilio:

Emiliosteh

Elina:

Elinasteh

Eligi:

Eligisteh

26.7.2015 Erster Ausflug im Auto auf einen Welpenspielplatz eines Züchterkollegen. Das war sehr aufregend...

Ausflug2

Ausflug3

Ausflug4

Ausflug5

19.7.2015  6,5 Wochen: Uebrigens: unsere 8 Welpen schlafen nicht immer...sind aber dann einfacher zum fotografieren...

Schlafen

Im Bällelibad kann man auch gut ausspannen.

Marley

 

Blle

Bad

12.7.2015

Entspannung auf dem Baumstamm...

Baumstamm

Im Garten ist's immer extrem anstrengend... eine Pause in der Hängematte tut gut.

Hngematte

ein richtiger Wasserhund muss sich auch mit dem nassen Element vertraut machen!

Wasserbad

Balancieren will geübt sein...

Balance

2.7.2015  4 Wochen alt:

ezralina

e

 

Eccolino

 23.6.2015 fast 3 Wochen alt:

Gemtlich

Kuckuck

Hndin

Hier sind sie: die ersten Fotos und natürlich haben alle auch einen Namen bekommen:

 Ecco

und ecco, hier ist Ecco, der Erstgeborene!

Als zweiter kam Ennio, zum Nachnamen nicht Morricone sondern Lagottimo. Spiel mir das Lied...

der dritte ist Eligi, der Auserwählte.

Als vierte kam Estella, unser Sternchen.

Elina, eigentlich Helena, war der Grund für den trojanischen Krieg, sie war einfach zu schön!

Emilio ist ein typischer Italiener, freundlich, frech und manchmal sehr charmant.

Esperanza, die Hoffnung. Sie ist so ein Teil des Dreigestirns Glaube, Liebe und Hoffnung.

Ezra kam als letzte, bekanntlich sind das dann oft die ersten. So wie ihre berühmten Namensvettern Pound und George.

 


Back to top